Start Aktuelle Meldungen Neuer Basketballkorb für Spielplatz in Trebsau
Neuer Basketballkorb für Spielplatz in Trebsau Drucken E-Mail

Trebsauer Neubürger investieren Erlös aus Fest in Basketballkorb für Spielplatz.

Die Bürger des Trebsauer Neubaugebietes spendeten den Erlös ihres Nachbarschaftsfestes.

Es waren 650 Euro. Eine Nachbarin legte von ihrem 95. Geburtstag nochmal 300 Euro drauf.

Damit finanzierten sie einen neuen Basketballkorb für den Spiellplatz.

So erfüllten die Trebsauer einen Wunsch der Buben und Mädchen, die allmählich Sandkasten oder Rutsche entwachsen. Auf dem Bolzplatz neben dem Spielplatz steht  nun ein massiver Alumast mit einem wetterbeständigen Korb.

Bei einer improvisierten Einweihung stellte Bürgermeister Gerhard Scharl heraus, dass eine Umfrage, die er mit Jugendbeauftragtem Markus Zielbauer gestartet habe, genau diese Forderung beinhaltet habe. "Wir werden das Tor vom Bolzplatz noch etwas versetzen und den Umkreis vor dem Basketballkorb wetterfest anlegen", kündigte Scharl nächste Schritte an.

Lukas machte den ersten Wurf in Trebsau. Wenn er noch einen weiteren Wunsch hätte, wäre dies eine wetterfeste Tischtennisplatte. Vielleicht gibt's heuer ein zweites "Baugebietsfestl". Dann könnte die Platte eventuell drin sein.