Start Aktuelle Meldungen Neues Beachvolleyballfeld eingeweiht
Neues Beachvolleyballfeld eingeweiht Drucken E-Mail

VolleyballfeldDie Gemeinderäte schmetterten bei der Einweihung des Beachvolleyballfeldes mit Erfolg gegen den Turnverein.
Eine Attraktion für Kinder und Jugendliche, aber auch erwachsene Sportler ist das neue Beachvolleyballfeld. Vor gut 50 Zuschauern schmetterten und blockten im Eröffnungsmatch die Gemeinderäte gegen den Turnverein. "Best of Five" gewannen am Ende die Gemeindevertreter. Bürgermeister Gerhard Scharl wertete den guten Zuschauerzuspruch auch als Beweis, dass das Beachvolleyballfeld angenommen werde. 5.000 Euro standen für das Feld im Haushalt. 3.350 Euro habe man allein ins Spielfeld investiert. Weggelassen habe man erst einmal den Zaun. Scharl: "Hoffentlich brauchen wir ihn nicht." Der Anteil der Gemeinde reduzierte sich noch einmal um 1.000 Euro, freute sich der Bürgermeister.

Die Feuerwehr steuerte nämlich 250 Euro und die Gemeinschaftsliste 750 Euro bei. Die Gemeinderäte Gabi Pittroff, Michael Ederer, Markus Zielbauer und Michael Argauer legten gegen Ralf Reinold, Elena Baunach, Julia Stöckl, Katja Koller und Josef Koller vom TV im ersten Satz ein 21:16 vor. Der TV glich mit einem 21:12 aus. Dann gewann der Gemeinderat den dritten Satz mit 21:14 und der TV glich im Vierten mit 21:19 aus. Den entscheidenden fünften Satz holten sich die Gemeinderäte schließlich mit 21:14.